Amtliche Mitteilungen 2017/18-07

GS BBKK 09. April 2018 Zugriffe

Redaktionsschluss der nächsten Ausgabe: 30. April 2018

- verkürzte Internetausgabe -

 

1. Adressänderungen

Hinweis: Bitte teilt Änderungen bzgl. Adresse, Tel.-Nr. oder  eMail von euch oder euren Trainer/innen unverzüglich der Geschäftsstelle des Kreises Köln mit und berichtigt sie bitte auch in TeamSL. Den Abteilungsleitern ist die Möglichkeit auch bei den Kreis-Mannschaften gegeben, in TeamSL die Angaben der Trainer/innen zu aktualisieren.

Das betrifft auch geänderte Daten zu Mannschaftsbetreuer/innen, bzw. Wechsel auf deren Positionen.

Wichtig: bitte aktualisiert eure Trainer/innen-Angaben in TeamSL!

 

Der BBV Nordwest hat eine neue Geschäftsstellenleiterin und Adresse:

Diana Schmitz; die Mailadresse bleibt wie bisher: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. .

Auch an dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an Susan Bersem, die für einige Jahre das „Gesicht“ des BBV Nordwest war. Die Zusammenarbeit zwischen Frau Bersem und dem BBKK war immer sehr angenehm und respektvoll. Und ein herzliches Willkommen an Frau Schmitz!


2. U10-Abschluss-Turnier

Am Sa., den 05.05.18 soll das diesjährige Abschluss-Turnier für unsere U10 stattfinden. Ausrichter können sich mit einer kurzen Mail (an: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. ) bewerben: es muss allerdings eine Halle mit 3 Spielfeldern sein. Zum Abschluss der Saison gibt es auch wieder Medaillen für die Spieler/innen.

 

3. Kreispokal 2017/18

Nach den Osterferien wird der Spielplan für den Kreispokal veröffentlicht.

 

4. Damen-Spielbetrieb 2018/19 – Änderungen im WBV und Kreis

Wie den Veröffentlichungen des WBV (z.B. Newsletter vom 16.03.18) zu entnehmen waren, wird bereits für die Saison 2018/19 angestrebt, die Damenligen komplett neu zu strukturieren. Die Damen-LL wird auf 6 Ligen à 12 Teams aufgestockt. Alle darunter gemeldeten Mannschaften (auch KL) werden nach regionalen Gesichtspunkten in Bezirksligen verteilt.

Wenn Interesse aus den Vereinen mit Damen-Teams signalisiert wird, kann im Mai ein Info-Abend mit einem WBV-Vertreter organisiert werden, um alle Fragen rund um diese Neuerung loszuwerden, z.B.: wie hoch werden die Meldegebühren sein, wer macht die Staffelleitung (WBV oder Kreis?), welcher Strafenkatalog wird zugrunde gelegt, SR-Gestellungspflicht? (welche Mindest-Lizenz?), kann von der 2. in die 1. Mannschaft ausgeholfen werden, wenn die 2. bislang eine KL-Mannschaft war?, und so weiter.

 

5. Änderung in der SR-Ausbildung

Wie unser SR-Wart Alex Sauer bereits die Vereine informiert hat, gibt es ebenfalls große Änderungen in der SR-Ausbildung. Sobald die Lehrinhalte feststehen, gibt es von ihm weitere Infos und eine Anmeldefrist.

In der Saison 2017/18 haben 11 SR/innen ihre C-Lizenz erworben! Herzlichen Glückwunsch!!!

 

6. Termine
  • 10.04.18              „Sportstadt Köln? SPORT IST BILDUNG - erstklassig oder zweitrangig?“ im Clubheim KTHC Stadion Rot-Weiss e.V.    um 18:00 Uhr
  • 14.04.18              Kurz-und-gut-Seminar „Neue Datenschutzverordnung“ in Porz, 09:00
  • 19.04.18              Runder Tisch „Sportstadt Köln“
  • 21.04.18              5. U10-Turnier
  • 05.05.18              U10-Abschluss-Turnier
  • 22.-25.05.18        Pfingstferien
  • 25.06.18              Entscheidung für oder gegen KL-Damen im BBKK
  • 04.07.18              Jugendtag und Kreistag BBKK
  • 08.07.18              WBV-Verbandstag in Münster
  • 16.07.18              Beginn Sommerferien