Einladung 2. Inklusiver Körbe für Köln X-Mas Cup am 8.12.2012

Körbe für Köln 05. Dezember 2012 Zugriffe

Inklusion ist in aller Munde - wir setzen sie um!

Das Kölner Laureusprojekt Körbe für Köln e.V.** und seine Partner* lädt Sie recht herzlich zum
2. Inklusiven Körbe für Köln X-Mas Cup am Samstag 8.12.2012 in die AbenteuerHallen Kalk.

Ab 12 Uhr starten Angebote mit Rollstuhlsport für junge Menschen mit und ohne Behindertung,
konkret Erlebnisparkours im Rollstuhl mit unseren Partnern vom Deutschen Rollstuhlverband, vom RSC Köln und von den RBC Köln 99er e.V.

Ab 12 Uhr ist auch Check in für interessierte Teams (3-4Spieler pro Team), die im Anschluss am Turnier teilnehmen wollen.

Ab 13 Uhr startet der offizielle X-Mas Cup, der je nach Nachfrage parallel mit und ohne Rollstuhl auf zwei Courts ausgeführt wird. Hier gibt es wieder spannende Preise, die von unseren Partnern, v.a. von der congstar GmbH gesponsert werden (mit Handypacks, Prepaid Karten, Headsets, Pepaid Internet sticks, Shirts u.v.m)

Zwischendurch wird auch ein Shoot Out Wettbewerb in verschiedenen Kategorien veranstaltet

Geplantes Ende der Veranstaltung mit Siegerehrung ist um 18 Uhr.

Eingeladen sind für den Basketball alle interessierten Kinder und Jugendlichen ab 12 Jahren, die sich im Rollstuhl-Erlebnisparkour oder im Street- und Rolli-Basketball erproben wollen. Der Erlebnisparkour kann aber auch schon von Kindern ab 4 Jahren genutzt werden, da wir Kinderstühle dabei haben.

Ihr müsst also unbedingt ein erfahrener Basketballer sein. Es ist für jede und jeden etwas dabei.

Auch wer nicht Basketball spielen möchte, findet vor Ort sicher eine Möglichkeit sich zu beschäftigen.

Kommt vorbei, schnuppert rein, bringt Eure Freunde oder Freundinnen mit... es wird sicher, wie auch in den vergangenen Jahren, ein cooles Event.

Wir bitten um Beachtung der Informationen zum Cup-Flyer in der Anlage:

 

Die Möglichkeit zu inklusiven Rollstuhlsportangeboten wird im laufenden Jahr 2012 gefördert durch die Laureus Sport for Good Stiftung Deutschland/ Österreich, durch die Kämpgen Stiftung sowie durch unsere Partner aus den Bereichen Sport, Behindertenorganisationen und Jugendarbeit. Das Programm Integration durch Sport der Sportjugend NRW unterstützt das Ehrenamt im Sport. Die congstar GmbH unterstützt uns erneut mit zahlreichen und sehr attraktiven Preisen.

 

*Partner im Laureus Projekt Körbe für Köln e.V. sind neben den AbenteuerHallenKalk, u.a. der RBC Köln 99er e.V., der MTV Köln, die Rollikids vom Deutschen Rollstuhlverband e.V., der RSC Köln e.V.,  der DJK Sportverband DV e.V., die SG Köln 99er e.V., der DJK Köln Nord e.V., unser Haus-Fotograph Gero Müller-Laschet, sowie Partner vor Ort aus der Beratungsarbeit zur Berufsorientierung, die Bezirksjugendpflegen, Sozialraumkoordinator/innen, Sport in Metropolen.

 

Wir danken für die großzügige Unterstützung und unseren Partnern für Ihr Engagement.



Für Rückfragen stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung.



Mit bestem Gruß,
Ihr Team von Körbe für Köln e.V.
stellv.


Sascha A. Luetkens, Rassän Masri, Florian Pfeiffer, 
Gabi Kasapoglu, Andra Priedniece und Andrej Braun

 

Kontakt Projektleitung Körbe für Köln e.V.
Dr. Sascha A. Luetkens
office:  02233 205 110
mobil:  0163 55 629 44
Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

 

** Der Körbe für Köln e.V. ist eine Gemeinschaftsinitiative folgender Institutionen:
Deutsche Sporthochschule Köln, Rheinenergiestiftung Jugend/Beruf, Wissenschaft, Sportamt der Stadt Köln, Amt für Kinder, Jugend und Familie der Stadt Köln, Sportjugend im StadtSportBund Köln e.V.